aktuelles - Carl Rudolph Bromme Gesellschaft

Carl Rudolph Bromme
Logo Carl Rudolph Bromme Gesellschaft Leipzig e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
< class="imPgTitle" style="display: block;" itemprop="headline">Abschlussveranstalltung am 29.05.2015 in der Marineschule Mürwik
Carl Rudolph Bromme Gesellschaft
Herausgegeben von in Algemein ·
Tags: Carsten_StawitzkiWalter_JohnRainer_Brinkmann
Auf Einladung des Kommandeurs der Marineschule Mürwik, Flottillenadmiral Carsten Stawitzki, nahmen am 29.Mai 2015 an der Marineschule Mürwik, der 1. Vorsitzende Joachim Kaiser und das Ehrenmitglied, Fregattenkapitän a.D. Walter John, an der Lehrgangsabschlussveranstaltung der Crew VII/2014 teil.
Nach der Begrüßungsrede von Adm Stawitzki, in der festlich geschmückten Turnhalle der Schule, hielt der Stellvertreter des Inspekteur der Marine und Befehlshaber 
der Flotte und Unterstützungskräfte, Vizeadmiral Rainer Brinkmann die Festrede. Im Anschluss erhielten die zwölf besten Lehrgangsteilnehmer den Offizierbrief der Deutschen Marine.
Der Vorsitzende der MOV, Vizeadmiral a.D. Wolfgang Nolting, überreichte anschließend
den Preis der MOV an den Lehrgangsteilnehmer mit der besten Abschlussnote, Crewsprecher, Hauptgefreiter (OA) Björn Wanja.
Der beste ausländische Lehrgangsteilnehmer, Kadett Tarek Hashem 
aus dem Libanon, erhielt aus den Händen von Volker Stein, dem Vorsitzenden der Reunion die
„Segelschulschiff Gorch-Fock-Medaille“.
Die „Prinz-Adelbert-Medaille“ wurde an Oberfähnrich zur See Melf Jörn verliehen, der die beste „postuniversitäre“ Ausbildung absolvierte.
In der historischen Aula der Marineschule erhielten die Lehrgangsteilnehmer dann
den Offizierbrief. Umrahmt und begleitet wurde der Festakt durch eine Delegation des Marinemusikkorps Kiel.
Für alle 202 Lehrgangsteilnehmer war dieser Lehrgang der erste Schritt auf dem Weg zum Marineoffizier. Wir schließen uns den vielen Gratulanten an und wünschen allen Kadetten viel Erfolg und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.







Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt