aktuelles - Carl Rudolph Bromme Gesellschaft

Carl Rudolph Bromme
Logo Carl Rudolph Bromme Gesellschaft Leipzig e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
< class="imPgTitle" style="display: block;" itemprop="headline">Neujahrsempfang an der Marineschule Mürwik 2015
Carl Rudolph Bromme Gesellschaft
Herausgegeben von in Algemein ·
Tags: NeujahrsempfangEckernförde
Anlässlich des Neujahrsempfangs, am 16 Februar 2015, an der Marineschule Mürwik, wurde die Carl Rudolph Bromme Gesellschaft Leipzig durch Herrn Gerald Meurer und dem 1.Vorsitzenden Joachim Kaiser vertreten.

Nach dem Eintreffen am späten Abend des 15. Februar 2015 konnte das Quartier in der MSM bezogen und sich auf den kommenden Tag vorbereitet werden Zur Begrüßung wurde das Büro des Kommandeurs, Flottillenadmiral Carsten Stawitzki aufgesucht. Die Freude auf das Wiedersehen war spürbar und man nahm sich die Zeit für ein längeres Gespräch.
„Backen und Banken“ im Rempter mit Blick auf die Flensburger Förde war wieder ein schmackhafter Höhepunkt und der Neujahrsempfang nicht mehr fern. Dieser erfolgte durch den Standortältesten Flensburg/Glücksburg, dem Kommandeur der MSM, dem Kommandeur der Schule für Strategische Aufklärung der Bundeswehr sowie dem Gruppenleiter Maritime Operatios Centre Glücksburg.
Nach der Ansprache des Standortältesten, wurden interessante und fruchtbare Gespräche u.a. mit Adm Endres, Adm a.D. Mollenhauer, Adm a.D. Otto, FKpt Niels Brand dem Kommandanten des „SSS GORCH FOCK“ und weiteren namhaften Persönlichkeiten geführt. Gemeinsam mit unserem Ehrenmitglied FKpt a.D. Walter John klang der Tag in der O-Messe der MSM aus.
Nach der Verabschiedung am folgenden Tag, führte uns der Weg zum 1. Ubootgeschwader nach Eckernförde. Auch hier wurden wir mit Freude im Stab des 1.UG empfangen. Nach offenen und freundlichen Gesprächen, über die anstehende Indienststellung von U35 und dem Kommandeurswechsel, mit dem S3, FKpt Cordes und seinem Stellvertreter, KKpt Maschke ging die Reise weiter zum Marinestützpunkt Kiel auf die GORCH FOCK. Nach der herzlichen Begrüßung durch den STO, KptLt Guido Zado, wurden wir auf einen Kaffee in die O-Messe gebeten. 
Zu diesem Gespräch kam noch der 1.Offizier FKpt, Bornkessel sowie der Wachtmeister der GORCH FOCK StBtsm, Reindl hinzu. Interessante Neuigkeiten und mögliche Besuchstermine wurden ausgetauscht, bevor es wieder auf Kurs in den Heimathafen Leipzig ging.

Einmal mehr wurde festgestellt, dass die Bromme Gesellschaft Leipzig bei der Marine immer herzlich willkommen ist und das ist gut so und wird so bleiben.

       
v. l.                                                                                   v. l.
Gerald Meurer, Geschäftsführer                                      Guido Zado, Kapitänleutnant / STO 
VOLVO Autohaus Meurer GmbH                                       Steffen Kreidl, Stabsbootsmann / Wachtmeister
                                                                                         Joachim Kaiser, 1. Vorsitzender der Bromme Gesellschaft Leipzig
Andresa Maschke, Korvettenkapitän                               Elma Bornkessel, Fregattenkapitän / Erster Offizier
Kommandant FD-Boot "ALSTER"                                      Gerald Meurer, Geschäftsführer VOLVO Autohaus Meurer GmbH 


v.l.    Walter John - Fregattenkapitän a.D., Gerald Meurer - VOLVO  Autohaus Meurer GMBH
    Michael Mollenhauer - Konteradmiral a.D., Joachim Kaiser - 1. Vorsitzender der Bromme Gesellschaft


Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt