aktuelles - Carl Rudolph Bromme Gesellschaft

Carl Rudolph Bromme
Logo Carl Rudolph Bromme Gesellschaft Leipzig e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Teilnahme an der Einlaufparade zum Hamburger Hafengeburtstag

Carl Rudolph Bromme Gesellschaft
Herausgegeben von in Algemein ·
Ein Bericht von Alexander Sauer
Oberstleutnant im AusbKdo des Heeres in Leipzig / Mitglied der Carl Rudolph Bromme Gesellschaft.


Am Himmelfahrtstag 2016 war eine Delegation der Bromme – Gesellschaft zu Gast auf der „Fregatte Brandenburg“ und nahm anlässlich des Hamburger Hafengeburtstags an der Einlaufparade teil.
Bereits am frühen Morgen um 06.00 Uhr wurden wir als Gäste am Hamburger Hauptbahnhof von Angehörigen des Landeskommandos der Hansestadt mit vielen weiteren Gästen in Empfang genommen und mit Bussen nach Cuxhaven gefahren. Bereits diese Fahrt durch das in voller Blüte stehende „Alte Land“ offenbarte uns bereits morgens die schönsten Landschaftsimpressionen.
In Cuxhaven wurden wir an Bord der Brandenburg aufgenommen und vom Kommandanten, Herrn Fregattenkapitän Ivo Schneider, persönlich begrüßt.
Nach einer Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen legten wir gegen 10.00 Uhr bei herrlichstem Sonnenschein ab – die Besatzung präsentierte sich durch ständige Ansprechbereitschaft, hervorragende Bewirtung und große Aufmerksamkeit als perfekter Gastgeber.
In Fahrtrichtung Hamburg wuchs die Anzahl der teilnehmenden Schiffe ebenso ständig an wie die Anzahl der Zuschauer, die vom Ufer aus das Treiben beobachteten.
Im Laufe der Fahrt formierte sich langsam eine beachtliche Armada, die vom Flaggschiff Brandenburg Richtung Hamburg angeführt wurde.
Im Hamburger Hafen wurden wir von Zehntausenden Zuschauern begeistert begrüßt, nachdem wir unter Salut und Abspielen der Nationalhymne offiziell empfangen wurden.
Nach dem Anlegen nahmen wir noch am anschließenden Empfang des Landeskommandos teil, der auf der Brandenburg und dem englischen Zerstörer Davor mit viel Stil und Prominenz durchgeführt wurde.
Durch strahlenden Sonnenschein, eine perfekte Organisation und beste Laune wird uns dieser in bleibender Erinnerung bleiben.

Gez. Alexander Sauer

    

   

(Bildquelle: privat)



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt