Brommefahrt mit der Besatzung ALPHA auf U32 - Blog - Carl Rudolph Bromme Gesellschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brommefahrt mit der Besatzung ALPHA auf U32

Carl Rudolph Bromme Gesellschaft
Herausgegeben von in Algemein ·
Besuch im 1.Ubootgeschwader

Ein Kreis von Mitgliedern und Freunden der Bromme Gesellschaft, waren am 25.08.2016 Gäste des 1.Ubootgeschwaders. Im Besonderen der Besatzung ALPHA von U32 und seines Kommandanten Korvettenkapitän Rudolf Lenthe.
Als Ehrengast begleitete uns drei Tage der mehrmalige Weltmeister und Olympiasieger im Skispringen Jens Weißflog aus Oberwiesental.
Die Begrüßung erfolgte im Stab des 1.UG durch den Kommandeur Fregattenkapitän Lars Johst, dem stellvertretenden Kommandeur Korvettenkapitän Mayer und dem Kommandanten der OSTE, Korvettenkapitän Maschke. Viele Erinnerungen und Gedanken wurden ausgetauscht, über zukünftiges gesprochen und verabredet. Danach führte uns der Weg in den Sanitäts-Bereich, wo jeder Teilnehmer auf seine Tauchfähigkeit hin untersucht wurde. Mit der Taucherärztlichen Bescheinigung, unterschrieben von Oberstabsarzt Erdmann, ging es zur Mittelmole des Stützpunktes, wo wir durch den Kommandanten und der Besatzung ALPHA herzlich begrüßt wurden. Es wurden zwei Gruppen gebildet die sich im Programmablauf abwechselten. Nach der Auslaufmusterung und dem Befehl „Klarmachen zum Auslaufen“ ging die erste Gruppe an Bord von U32 und lief in die Eckernförder Bucht aus. Für die zweite Gruppe führte der Weg zur Ostmole, wo das Flottendienstboot OSTE an der Pier lag und die Gäste herzlich begrüßte. Nach einer beeindruckenden Führung über die OSTE und einem Vortrag in der O-Messe, über die Aufgaben des Bootes trafen sich alle Teilnehmer einschließlich des Kommandanten von U32 zum gemeinsamen Mittagessen im NAVY PUB. Nach dem Einlaufen von U32 mit der zweiten Gruppe und dem festmachen des Bootes an der Mittelmole, wurde gemeinsam mit der ersten Gruppe das „Einlaufbier“ mit der Besatzung eingenommen. Die Einlaufmusterung führte mit Unterstützung des Kommandanten unser Ehrengast Jens Weißflog durch. Einmal mehr wurden uns unvergessliche Stunden auf und unter Wasser geboten die uns nachhaltig in Erinnerung bleiben werden. Unser Dank gilt der Besatzung ALPHA mit seinem Kommandanten KK Rudi Lenthe und dem 1.Ubootgeschwader.
Lenthe und dem 1.Ubootgeschwader.
Nachdem „Klar Schiff“ ließ es sich die Besatzung nicht nehmen und lud uns zum gemeinsamen Grillen und Biercall vor dem Gebäude 16 des Stützpunktes ein. Hier wurden Geschenke ausgetauscht und die Urkunden für zur Beförderung zum Titel „UBOOTFAHRER h.c.“, an alle die an der Tauchfahrt teilgenommen, übergeben.
Es waren gemeinsame Stunden, die wieder viel zu schnell vorbei waren aber gezeigt haben, dass die Verbindung zwischen dem 1.Ubootgeschwader, im Besonderen der Besatzung ALPHA und der Bromme Gesellschaft Leipzig eine gewachsene Verbundenheit besitzt und diese mit Leben von beiden Seiten erfüllt wird. Wir danken allen beteiligten dafür herzlich.


 


Bildquelle: Kaiser
Text: Kaiser

Bookmark and Share

Bewertung: 0.0/5
Aktualisiert am: 08.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü